eschenke für werhnachten

Thierry Hermès gründete 1828 seine Werkstatt für Zaumzeuge und Reitgeschirr in dem Pariser Stadtteil Grands Boulevards. 1880 erbte sein Sohn Charles- Emile die Werstatt und erweiterte die Produktion mit Satteln.

Jahre später übernahmen seine Kinder Adolphe und Émile- Maurice das Unternehmen und erlangten die Lizenz Leder-Artikel mit Reißverschlüssen herzustellen und begannen mit dem Design von Kleidungsstücken. 1935 präsentierten sie zum ersten Mal ihr klassisches Hermès Tuch aus chinesischer Seide. Im Jahre 1950 wurde dann das typische Logo, des Pferdes an einem Wagen gespannt, entworfen und von da an wurden alle Produkte in seiner klassischen Orangen Schachtel verkauft, genau wie die des Parfüms Concentré d’Orange Verte.

In den 60er Jahren behielt man die Produktion von Tüchern, Accessoires und Taschen bei. Eine dieser Taschen wurdezu Ehren von Grace Kelly, Kelly Bag genannt. Im Jahre 1974 veröffentlichte Hermés sein erstes Parfüm, Amazone und zählt heute auf eine große Auswahl an Parfüms, wie Calèche oder auch Terre d´Hermès. [Lesen Sie mehr]
Weitere Artikel anzeigen
*5
© Parfumsclub.de 2009 - 2017 | Alle Rechte vorbehalten | NIF ESB57818197 registrierte Marke Luxe Beauty Ausschüttungen SLU | Balearen | EN |ES |FR |IT |NL |PL |PT |