BeautyLovers · Blog

2 einfache Tricks für einen glatten Bart

Modisch, bequem, mit Charakter und warum nicht? warm auch ... Vor allem aber muss ein Bart gepflegt werden .

Wenn Sie einer von denen sind, die heutzutage einen mittleren oder langen Bart haben und sich in vollen Zügen darum kümmern möchten, geben wir Ihnen einige Tipps .
Wir erwarten zwei wesentliche Punkte : ein gutes Reinigungsmittel und ein Bartöl .

1. Halten Sie es sauber und ordentlich

Das Waschen mit einem Körperwaschmittel oder Shampoo, das nicht speziell dafür entwickelt wurde, kann Haare und Haut austrocknen und Juckreiz und Schuppenbildung verursachen.

Ideal ist es, ein spezielles Reinigungsmittel für Gesicht und Bart zu wählen, das es ermöglicht, die Haut unter dem Bart mit Sauerstoff zu versorgen, Gerüche und Unreinheiten zu beseitigen und den Bart zu erweichen. Sie finden eine Vielzahl spezifischer Produkte und selbst für die faulsten Gele, die speziell für Haar-Gesichts-Bart und Reinigungsmittel ohne Spülen entwickelt wurden:

2. Hydratisiert und glatt

Zusätzlich zur Reinigung ist eine grundlegende Pflege erforderlich, damit es sich nicht verheddert und hell und gesund aussieht. Finden Sie im Idealfall Lösungen, die den Bart und die Haut darunter mit Feuchtigkeit versorgen und pflegen.

Hierfür sind Zutaten wie ätherische Öle mit trockener Berührung, Aloe Vera, Sheabutter oder pflanzliche Wachse angegeben.

Die Bartpflege ist mit nur zwei Schritten und zwei Produkten sehr einfach, oder?
Möchten Sie Ihre Meinung zu diesem Beitrag teilen?
Füllen Sie das folgende Formular aus und senden Sie es ab. Wir werden Ihre Meinung veröffentlichen.
Stornieren
*5
Lade App herunter App Store Google Play
© Parfumsclub.de 2009 - 2020 | Alle Rechte vorbehalten | NIF ESB57818197 registrierte Marke Luxe Beauty Ausschüttungen SLU | Balearen |
WIR RUFEN SIE KOSTENLOS AN
Jetzt können Sie Ihre Bestellung Telefonisch aufgeben